Wenholthausen - Estenberg - Windknochen (W7)

Ausgangspunkt: Wenneplatz
Ziel: Rund um den Estenberg
Streckenlänge: 7,5 km Gehzeit: ca. 2,5 Stunden.

Vom Ausgangspunkt gehen wir bis Straße „Unter den Dornen“ über die Brücke. Hinter der Brücke geht es links an der Wenne entlang ein kurzes Stück hoch zu einem Wassertretbecken. Weiter gehen wir etwa 200m geradeaus und steigen nun nach rechts einen kleinen Berg hinauf. Dort angekommen gehen wir links mit Aussicht
auf Haus Wenne, Sallinghausen und ins Wennetal. An einer Wegkreuzung geht es rechts leicht bergauf. Nach etwa 1 km. geht es nochmals im spitzen Winkel etwa
1,5 km leicht bergauf bis zum Kreuz.

Bild Folgt!


Von dort aus hat man eine Aussicht auf ganz Wenholthausen. Nun gehen wir eben Richtung Windknochen. Weiter geht es rechts hinunter zur Erdenklangstraße.
An Gut Habbecke und der Reithalle vorbei geht es wieder zum Ausgangspunkt.